Ein Projekt der Kulturzentrum Schlachthof gGmbH

 

Gärtnern in der Henkelstraße – mit Karsten Winnemuth

Freitag, 6. Mai 2022 | Nord-Holland, Rothendithmold, Wesertor

Unser Hochbeet in der Henkelstraße wird neu bepflanzt!

Gemeinsam mit Karsten Winnemuth von der Essbaren Stadt und den Anwohner*innen aus dem Kasseler Norden wollen wir die neue Bepflanzung der Hochbeete planen und natürlich auch umsetzen. Am Montag, den 9. Mai von 18-20 Uhr wird Karsten dafür gemeinsam mit euch das Beet begutachten und überlegen, welche Pflanzen sich hier gut einsetzen ließen und was man mit ihn machen kann: Essen, anschauen oder weiterverarbeiten? Alles ist möglich!

Damit aus den Ideen auch Realität wird, werden wir eine Woche später, nämlich am 16. Mai von 18-20 Uhr die neuen Pflanzen einsetzen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Wir treffen uns jeweils um 18 Uhr direkt am Hochbeet, genau in der Mitte der Henkelstraße in der Kasseler Nordstadt.

Hier im Quartier

Ein Projekt der Kulturzentrum Schlachthof gGmbH

Das Projekt wird gefördert über das Modellprogramm „Utopolis – Soziokultur im Quartier“ im Rahmen der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen und der Beauftragten für Kultur und Medien.