Ein Projekt der Kulturzentrum Schlachthof gGmbH

 

Workshopreihe „Stadt zu Kunst“ – mit Troy Lovegates (23. bis 26 August 2022)

Freitag, 19. August 2022 | Nord-Holland, Rothendithmold, Wesertor

Kunst machen aus dem, was da ist: Kommenden Dienstag startet unsere Workshop-Reihe „Stadt zu Kunst“ mit dem kanadischen Künstler Troy Lovegates. Troy wird vom 23. bis einschließlich 26. August immer ab 15 Uhr mehrere offene Workshops im TSCHILLA in der Sickingenstraße 7-9 im Schillerviertel anbieten, bei dem ihr gemeinsam mit ihm den Stadtteil neu entdecken und aus dem, was euch über den Weg läuft, Kunst machen könnt. 

Dabei kann viel passieren: Vielleicht werden mithilfe von gefundenen Brettern Drucke erstellt oder aus Naturmaterialien werden Farben für Bilder hergestellt oder ein gemeinsames Wandbild entsteht. Troy ist ein vielseitiger Streetart- und Graffiti-Künstler, der zeichnet, malt, Skulpturen baut und neue Orte entdeckt. Genauso vielseitig wird auch die Workshopreihe sein. Wir treffen uns Dienstag bis Freitag immer um 15 Uhr im TSCHILLA in der Sickingenstraße 7-9 und gehen dann raus in den Stadtteil. 

Die Workshoptermine können unabhängig voneinander besucht werden – ihr könnt also an einzelnen Terminen dabei sein oder an allen Tagen mitmachen. Die Workshopsprache ist Englisch, aber wir können uns auch mit Händen und Füßen verständigen. 🙂 

Das Angebot ist kostenlos, am Ende wird es eine gemeinsame Ausstellung im TSCHILLA geben, die wir am Samstag, den 27. August, eröffnen werden. 

Der Workshop ist ein Angebot von Hier im Quartier (Kulturzentrum Schlachthof) und wird gefördert über das Modellprogramm „Utopolis – Soziokultur im Quartier“ im Rahmen der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und der Beauftragten für Kultur und Medien.

Hier im Quartier

Ein Projekt der Kulturzentrum Schlachthof gGmbH

Das Projekt wird gefördert über das Modellprogramm „Utopolis – Soziokultur im Quartier“ im Rahmen der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen und der Beauftragten für Kultur und Medien.